HomeTravelFashionBeauty

Tuesday, 15 May 2018

Fashion Wishlist Spring


As I said in a previous blogpost, I overall loved last years fashion trends, which were extremly feminine with ruffles, off-the-shoulder-tops and sheer, light fabrics with embroidery. Fortunatelly fashion doesn't change over night, so I still love most of this years fashion, even though everything isn't as over the top as it has been and designed in a more simple way. Super on-trend are for example the materials linen and wicker/straw, which remind me of Wild West farmclothes, but in an ugly way. Nevertheless still present are the diverse check prints, polka dots, pastellcolours und broderie anglaise, of which you can find plenty of items in the shops.

Die Mode des letzten Jahres war genau nach meinem Geschmack: extrem feminin mit Volants, Off-the-shoulder und leichten, transparenten Stoffen inklusive Stickereien und Applikationen. Natürlich ändert sich die Mode nicht Schlag auf Schlag und deshalb gefallen mir die meisten Sachen auch dieses Jahr, wobei alles ein wenig schlichter designt ist und nicht mehr so kitschig, wie ich es normalerweise liebe. Wovon ich diese Saison überhaupt kein Fan bin, ist das neue In-Material des Sommers, Leinen, genauso wenig wie von Accessoires aus Bast und Stroh, denn alles erinnert mich ein bißchen zu sehr an Wild-West Farm.  Dennoch ist der allgemeine Style von letztem Jahr noch präsent und Karoprints, Rüschen, Polkadots, Broderie Anglaise und Pastelltöne sind zum Glück immer noch zu finden.

Pull & Bear 

Stradivarius

Bershka



 H&M

 Primark

C&A

 Zara