HomeTravelFashionBeauty

Saturday, 28 May 2016

Rome - Favorite Breakfast Spot - Forno Feliziani

Hmmm, just when looking at the photos I get hungry again. Noo! When we visited Rome, we stayed at a hotel near the Vatican. Because the hotel didn't have an own dining room, we could have breakfast at a spot nearby. When we entered that place, we were overwhelmed by the choice. I don't even know, how to call that premise, because besides the pastries and sweets, they also serve typical italian dishes for lunch. And everything we tasted was delicious. The next time I'm near the Vatican, I will definitely return for an extensive morning feast.:)
 
Hmmm, wenn ich schon die Fotos sehen, krieg ich wieder Hunger! Neiinnn!
Als wir in Rom waren, hatten wir ein Hotel in der Nähe des Vaticans. Das Hotel hatte keinen eigenen Frühstücksraum, also bekamen wir Gutscheine für einen Laden zwei Häuser weiter. Schon als wir in den Laden hereinkamen, waren wir überwältig von der ganzen Auswahl. Und da sollten wir uns entscheiden? Ich weiss garnicht wie man so eine Art Lokalität bezeichnet, denn neben dem Frühstücksgebäck und den Dolci, wurden mittags auch noch typische italienische Gerichte serviert. Und alles zu super Preisen! Wenn ich das nächste Mal in der Nähe des Vaticans bin, werde ich auf jeden Fall für einen ausgiebigen Frühstücksschmaus wiederkommen

Facebook: Forno Feliziani