HomeTravelFashionBeauty

Saturday, 30 April 2016

Rome - Day 6 - What discoverers wear


Seems as if we found our favourite "posing"-place in Rome. And how could you not love that location?! We started our day right at that point, because we wanted to visit the Forum Romanum once again after our visit in 2013, when we only saw half of it. And can you believe it: Once again we didn't see it all. As if we manipulated ourselfes to come back a third time.:) But first our outfits of the day. I love leatherjackets, because they fit every  type of outfit and almost every climate. (Ok, I'm not talking about winter weather.) And especially a brown leatherjacket doesn't look as harsh as a black one. I found this one some months ago at Primark for only a few bucks. And one of my favorite accessory on my trip: my feather-earpiece. I love it, but wore it in so many photos now, I need something new.;)

Scheint fast so, als hätten wir unsere liebste Posing-Stelle in Rom gefunden.;) Unseren Tag 6 starteten wir wieder genau dort, denn wir wollten uns noch den Rest des Forum Romanum anschaun, den wir 2012 nicht geschafft hatten. Und kann man sich das vorstellen? Schon wieder haben wir nicht alles geschafft. Mir kommt es so vor, als würden wir uns manchmal selbst manipulieren, damit wir noch einmal wiederkommen können. Kommen wir aber erstmal zu unseren Outfit, bevor es wieder viele Bilder von alten Steinen zu sehen gibt.;) Lederjacken sind ja mein absolutes wardrobe essential, weil sie zu fast jeder Art von Outfit passen und gelayert auch fast in jedes Klima. Diese braune Jacke habe ich vor ein paar Monaten bei Primark für ein paar Kröten gefunden, finde aber, dass sie für den Preis garnicht so minderwertig aussieht. Vorallem sieht braun ja nicht so hart und rockig aus, wie eine schwarze Jacke.

Tshirt: WE; Trousers: H&M; Sneakers: Reebok
Leatherjacket: Primark; Turtlenecktop: Tkmaxx; Jeans: