HomeTravelFashionBeauty

Wednesday, 16 September 2015

Review - New Essence Products - Make-up & Blush

Pure Nude Make-Up & Matt Touch Blush

 Bevor I continue with a lot of photos from my travels, today I'll write about some girly stuff, make up. A while ago Essence (Cosnova) sent me a package with a lot of new stuff. I already reviewed the eyeshadow palettes, the mascara and the lipproducts. Now it's time for the new skinproducts, like the new Pure Nude Make-up and the Matt Touch Blush.
This is what Essence says about the foundation:
"natural nude. the foundation convinces with its light texture and natural finish. it reliably conceals irregularities of the skin and has a subtle mattifying effect. the liquid formula blends wonderfully with the skin for a gorgeous “no make-up” feeling."

Bevor ich weitermache mit Reisefotos, gehts erstmal wieder um Mädchenkram, denn ich hab noch einige neue Produkte, über die ich berichten möchte. Über die neuen Lidschattenpaletten, die Mascara und die Lippenprodukte hatte ich ja schon berichtet. Heute berichte ich über das neue Make-up und den Blush.
Das sagt Essence zur Foundation:
"natural nude… das neue make-up überzeugt mit einer leichten textur mit natürlichem finish. unerwünschte hautunebenheiten werden zuverlässig kaschiert und die haut dezent mattiert. die flüssige formulierung lässt sich wunderbar auf der haut verblenden und schenkt ihr ein „no make-up“ feeling."

Pure Nude Make-up
30ml - 3,79 €

I got the darkest shade 30 Pure Honey and first thought, that it would be too dark for me, but after applying it, it matched my skin, especially now in the summer. I normally use one shade lighter than my actual skintone, because my neck is always very light and I always use a lot of bronzer. Unfortunatelly this shade is a bit too rosy, my skin however has a yellow undertone.

Ich bekam die dunkelste Nuance 30 Pure Honey zugeschickt und dachte erst, sie wär wahrscheinlich zu dunkel für mich. Aber beim ersten Anwenden war sie eigentlich perfekt für meinen Hautton, vorallem jetzt im Sommer. Ich benutze normalerweise immer hellere foundations, da mein Hals sehr hell ist und ich auch oft noch viel Bronzer benutze. Leider ist diese Nuance ein wenig rosastichig, meine Haut aber eher gelblich.



Let's start with the consistency, which is quiet watery. With this kind of consistency, it is perfect, that it has a pump. What surprised me, is that it has a really good coverage for such a lightweight foundation. I would say, light to medium coverage. It covers small imperfections really well and has a matt finish. The only downside is, that it darkens a bit on the skin, which you can even see in the pictures.

Die Konsistenz ist schon ziemlich flüssig. Gut ist bei so einer Konsistenz natürlich, dass die Verpackung einen Pumpspender besitzt, der ausserdem eine kleine Öffnung hat, mit dem man das Make up gut dosieren kann. Was mich trotzdem überraschte, ist, dass sie trotz der Leichtigkeit eine ausgesprochen gute Deckkraft hat. Sie deckt kleine Unebenheiten gut ab, man merkt sie auf der Haut aber kaum. Man kann also von einer leichten bis mittleren Deckkraft sprechen. Das Finish ist nach dem Antrocknen matt. Leider dunkelt sie sehr nach, was man auf den Fotos auch erkennen kann.
Matt Touch Blush
5 g - 2,79 €

Ich habe die Farbe 20 berry me up zum Testen bekommen. 
Essence sagt: " coloured cheeks! der matt touch blush mit weicher puder-textur kreiert ein mattes finish auf den wangen. ein frischer teint garantiert."

I got the colour 20 berry me up.
Essence says: " coloured cheeks! the matt touch blush with a soft powder texture creates a matt finish on your cheeks gives your complexion a fresh touch of colour for a healthy look."
When I read about the new matt blushes, I wasn't extremly exited, because I love some glow on my cheeks. But after I used it, I noticed, that it doesn't make a difference, as I normally use tons of highlighter anyway. So more decisive is mainly the colour, which is a beautiful dark, berry pink, which gives you a fresh and healthy look. I would now even label this one as my favorite of my whole collection. It has a good colour dispense and can be blended easily.

Als von einem matten Blush gelesen habe, war ich nicht wirklich aus dem Häuschen, denn ich liebe den Glow auf meinen Wangen, aber als ich den Blush dann angetestet hatte, dachte ich anders, denn da ich sowieso immer Tonnen von Highlighter benutze, machte das matte Finish keinen Unterschied. Ausschlaggebend ist bei einem Rouge also vorallem die Farbe und die Farbabgabe. Der beerige Ton gibt dem Gesicht eine wundervolle Frische und ich würde ihn jetzt mittlerweile sogar als meinen Lieblingsblush in meiner Kollektion bezeichnen. Ausserdem hat er eine relativ gute Farbabgabe, die sich gut verblenden lässt.