HomeTravelFashionBeauty

Wednesday, 30 September 2015

Dresden - Day 2 - Outfit

Hello! As I can use my HDD again, I prepared the last Dresdenpost, which will be up later. And because there you see my outfit anyway, I thought I'll post these posing-pictures in advance, so they don't become useless.

Hello! Da ich meine Festplatte ja wieder zum Laufen gebracht habe, konnte ich meinen letzten Dresdenpost doch noch fertigstellen. Dieser Wird später online gehen. Und da man dort auch schon mein Outfit sehen kann, dachte ich mir, poste ich doch vorher noch schnell diese Posing-Fotos, die ja sonst ünerflüssig werden würden.;) 
I always notice, how much I love the "colour" grey, because it looks so clean and neat. And this pullover I love even more, because  it is also a bit different with these batwing sleeves. I'm also wearing my favorite distressed jeans and my no-name-overkneeboots. Looking at the pictures, I remembered, watching out for some new "favorite" jeans and overkneeboots for the next (or already this) season on my next shopping trip.

Mir fällt immer wieder auf, wie sehr ich die "Farbe" grau liebe. Meistens fällt mir das an meinem Freund auf, denn grau sieht immer so schön sauber und ordentlich aus. So wie frisch gewaschene Wäsche duftet, wenn ihr versteht was ich meine.:) Und dieses Oberteil mag ich deshalb noch umso mehr, weil es einen ziemlich aussergewöhnlichen Schnitt hat mit den Fledermausärmeln. Ohne diese, wäre es nur ein langweiliger, grauer Rollkragenpulli. Und mir fällt ein, dass ich mich bei meinem nächsten Shoppingtrip auf jedenfall darauf konzentrieren muss, ein neues Paar Distressed-jeans und Overkneeboots für diese Saison zu finden.

Pullover & Sunglasses: Primark; Jeans: Tkmaxx; Coat: New Yorker; Necklace: Bershka