HomeTravelFashionBeauty

Monday, 3 August 2015

Prague - Day 3 - Wallenstein Garden

This will probably be my last post from Prague, because on our third day we left the city, but nevertheless that wasn't the end of our trip, because in the evening we took a bus to travel to Dresden.
The bus took off at 7, so after the castle and the museum 'Palais Lobkowitz', we stopped at the Wallenstein gardens. We were in a hurry, but it isnt't that big, so it was good for a short stopover. The highlight of the parc are definetely the peacocks, which I also felt sorry for,because of the tourists, who came too close to take photos. And also the artificially constructed "grotto" or rather a stalactite wall is very impressive.

Dies wird wahrscheinlich einer meiner letzten Pragposts werden, da wir am dritten Tag abgereist sind, aber dennoch war es nicht das Ende unseres Trips, denn am Abend sind wir dann mit dem Fernbus weiter nach Dresden gefahren. Der Bus ging erst um 19 Uhr,von daher hatten wir noch ein wenig Zeit. Ich hatte ja in meinem voherigen Post berichtet, dass wir zuvor noch im Museum 'Palais Lobkowitz' waren, dort aber wieder Fotografieren verboten war. Ich müsste aber mal auf den handys nachschauen, ob ich noch ein paar "unerlaubte" Fotos zusammentragen kann. :) Auf dem Weg zurück zur Ubahnstation sind wir noch einmal kurz in die Wallensteingärten, die sich unterhalb vom Schloss befinden.
Sie sind klein, aber fein, aber das absolute Highlight sind die Pfauen, die dort frei umherlaufen. Ein wenig taten sie mir schon leid, weil sie so von den Touris bedrängt werden. Ebenso sehr sehenswert ist die künstlich angelegte "Grotte" bzw. eine Stropfsteinwand, die sehr imposant einen Teil des Garten einkesselt.