HomeTravelFashionBeauty

Saturday, 11 July 2015

Half-Year Favorites - Face Creams


Hello everybody. A while ago I noticed, that I haven't published a favorites post n a while. So now I want to author some new blogposts with my half-year-favorites. And because I'm quiet satisfied with my scincare at the moment, I write about the three items I use at the moment.
I like to layer my products, from light to heavier consistency, beginning with a serum. I use the Rival de Loop Hydro serum, which is available at the german drugstore Rossmann. I think I already purchased it 3 or 4 times, because it is really inexpensive and makes the skin feel really hydrated and fresh, like splashing your face with water. It sinks in quickly, so you can apply the next cream right after. Then I use a product I found at Tkmaxx a while ago and the word "hyaluronic acid" really attracted me. It is the Hydrating Facial Cream by Living Source. It lasts me for some month now, because I just use the cream on the areas of my face, that need to be tightend or plumped up. I also love the smell of the cream, because it's a berry, candylike scent. As a third step, to lock in the moisture, I use a cream by Nivea, the Nivea q10 plus anti-wrinkle energising day cream. Even though it seems that it doesn't have the best ingredients (list of ingredients), it works for my skin, because it makes it look more radient and smooth. (maybe it's because of the silicons,but I don't mind;). I have to mention, I have oily skin, but these products are so light, they don't make my skin look greasy.
I didn't mention any eyecream, because I use different ones, but none of them got me excited.

Hallo everybody! Mir ist mal aufgefallen, dass ich lange keinen Favoritenpost veröffentlicht habe und möchte dies nun Stück für Stück nachholen und sozusagen meine Halbjahresfavoriten in diversen Kategorien vorstellen. Da ich momentan ganz zufrieden mit meinen Hautpflegeprodukten bin, möchte ich doch nun mal darüber berichten. Ich schichte 3 Produkte übereinander, angefangen mit dem Hydro Feuchtigkeitsgel von Rival de Loop, das ich bereits einige Male nachgekauft habe. Es is super schön flüssig, zieht direkt ein und die Haut fühlt sich durchfeuchtet und frisch an. Ich benutze es immer als ersten Schritt in meiner Routine.
Als nächstes benutze ich eine Creme, die ich durch Zufall einmal bei Tkmaxx gefunden habe und die mich vorallem durch das Wort "Hyaluron" angesprochen hat, die Hydrating Facial Cream von Living Source. Die Creme trage ich übrigens meistens nur auf die Bereiche in meinem Gesicht auf, die geglätteter sein könnten und ich bilde mir ein, dass dies funktioniert. Ich sage bewusst "einbilde", weil ich mir da nicht 100% sicher bin und das Wort Hyaluronsäre einen grossen Teil zur Überzeugung beitragen könnte. Aber viel wichtiger ist das Hautgefühl, das sie nach dem Auftragen macht, denn die Haut spannt überhaupt nicht mehr und fühlt sich sehr geschmeidig an. Und ein riiiessen Plus ist für mich der Duft. Für manche könnte er vielleicht zuviel sein, aber ich liebe diesen beerigen, süssen Bonbongeruch.
Als drittes Produkte benutze ich seit ein paar Wochen die Nivea Q10 plus Anti-Falten Energy Tagespflege LSF 15, die ich schon vor einiger Zeit in einer Beautybox, ich glaube der DM Lieblingebox hatte und bei mir seitdem rumlag, da ich noch zu viele Cremes in Gebrauch hatte. Aber seitdem ich sie einmal angetestet habe, verwende ich sie nurnoch. Sie hat eine Textur, die eine Mischung aus Gel und Creme ist und nach dem Auftrag ist die Haut merklich geglättet. Ich denke, dass dies hauptsächlich auf die enthalteten Silikone zurückzuführen ist, was eigentlich nicht wirklich für die Creme spricht, aber dadurch macht sie das strahlenderere Hautbild, das vom Hersteller versprochen wird. Ausserdem hat mich der enthaltene Lichtschutzfaktor angesprochen, und obwohl dieser zu gering ist, ist er doch besser als nix. Leider hat die Creme nicht die besten Inhaltsstoffe und ich müsste mir deshalb überlegen,ob ich mir sie nachkaufen würde(siehe: codecheck.info).
Was in meiner Routine fehlt,ist natürlich eine Augencreme, aber da benutze ich im Moment noch einige auf, von denen ich aber nicht begeistert genug bin, diese hier vorzustellen.