HomeTravelFashionBeauty

Monday, 8 June 2015

My Bdaytrip - Out of (the) Day 2

 Ahoj! So to continue in a chronological order, I'll start day 2 and my actual birthday with some outfit photos, we took in a hurry. Because as always, we started our day way too late. So before taking the subway, I forced my bf to take 2-3 quick shots. Normally I wear a dress on my birthday, but because I knew,the weather wouldn't be great, I just packed trousers. So I turned my casual go-to-look with my favorite leatherjacket, my favorite destroyed-jeans and my knee-high-boots, into a birthdaylook by adding a sequined top. And that bag, I took on many journeys, you won't see again. Because now all the zippers are broken. Oh and I have to mention the necklace, which I bought last year in Naples at Bershka and haven't worn yet, because I wanted to keep it for some special event.:)But after I wore it one time, I didn't want to take it off, because it looks a little different and almost ancient.

Ahoj! Dann gehts heute natürlich chronologisch weiter mit dem zweiten Tag in Prag und meinem 'richtigen' Geburtstag. Und bevor es dann die ganzen Touribilder gibt, heute erstmal mein Outfit. Weil wir mal wieder viiiiiel zu spät dran waren ( keine Ahnung warum ich das immer wieder erwähne, weil wir ja immer erst kurz vor der Dämmerung raus gehen:), haben wir auch nur auf die schnelle die paar Fotos geknipst. Mal kurz vor der U-bahn.:) Normalerweise zieh ich ja immer ein Geburtstagskleid an, aber weil das Wetter ja so bescheiden war, hatte ich keins eingepackt. Also habe ich mein casual Outfit, bestehend aus meiner Lieblingslederjacke, meiner Lieblings-destroyed-jeans und meinen Knee-high-boots, mit einem Pailettenoberteil gepimpt.:) Die Tasche habe ich auf Reisen auch öfters dabei gehabt, weil sie so schön geräumig ist. Am Ende des Trips hat sie aber ihren Geist aufgegeben, da jetzt alle Reissverschlüsse kaputt sind. Ach, und die Kette hat auch noch eine Erwähnung verdient, denn ich hab fast ausschließlich DIESE Kette getragen, nachdem sie erst fast ein Jahr in einer Tüte bei mir rumlag( ich hatte sie nämlich in Neapel letztes Jahr im August(!) bei Bershka gekauft und sie für einen speziellen Anlass aufgehoben).Ich liebe sie, weil sie so aussergewöhnlich und fast antik bzw. altertümlich aussieht.
//The subway is quiet an adventure, for people with fear of heights.:)