HomeTravelFashionBeauty

Sunday, 30 November 2014

The Italian Holidays - Amalfi Coast #2 - Vietri

Puh, I really have to speed up the process of posting my photos, because now it slowly becomes a little akward posting summerpics, when it starts snowing outside and now that I have a few photos from our weekendtrip to Antwerp in stock. So today some photos from Italy again. So we wanted to visit the Amalficoast and the first stop we made, was in Vietri sul Mare, because it's at the beginning (or end) of the Amalfitana, which runs along the coastline. We stopped, because we saw the coloured storefronts of the potteryshops, which Vietri is famous for. And we spend a lot of time in the shops, filled with so many different potterystuff. 
Puh, ich muss mal langsam reinhauen mit den Fotoposts, weil langsam wirds ja ein bißchen komisch, Sommerfotos zu posten, wenns draußen schon anfängt zu schneien. Und außerdem habe ich ja schon wieder einige Fotos von unserem Weekendtrip nach Antwerpen auf Lager. Also mal zurück nach Italien und zur Amalfiküste. Eigentlich wollten wir ja in einen der berühmten Orte der Küste fahren, wie Positano oder Amalfi, aber wir hielt zuerst in dem ersten Städchen, Vietri, welches am Anfang oder auch Ende der Amalfitana, also der Küstenstraße liegt, welche von Ort zu Ort führt. Wir hatten noch nie was von der Stadt gehört, uns sprachen aber direkt die bunten Fliesenfassaden der Geschäfte an. Die Stadt ist auch bekannt für ihre Keramikherstellung und man findet ein Keramiklädchen mit buntem Kram neben dem anderen.