HomeTravelFashionBeauty

Monday, 15 September 2014

Productreview - L’Oréal Hair Expertise


Heute einmal eine Review zu dem Shampoo und der Kur aus der L’Oréal Hair Expertise Imposante Kräftigung Reihe. Ich habe die beiden Produkte erst während meines zweiwöchigen Urlaubes in Italien und jetzt auch noch weiterhin getestet. 


Das sagt L'Oreal:
Feines Haar benötigt eine besonders sanfte Pflege: Das Kräftigungs-System* von Imposante Kräftigung ist speziell entwickelt für besonders anspruchsvolles Haar und wirkt dem Austrocknen der Haarfaser entgegen – für ein einzigartiges Haarerlebnis.
Shampoo Griffigkeit: 
Die sulfatfreie Formel, angereichert mit botanischem Rosmarinöl, reinigt Feines Haar besonders sanft und verleiht ihm Struktur und Griffigkeit – ohne es zu beschweren. Die sanfte Formel verwandelt sich in einen moussigen Schaum, der aromatische Sandelholz-Duft revitalisiert und weckt die Sinne – für ein außergewöhnliches Duft- und Anwendungserlebnis. 
Maske Vitalität: 

Die milde, cremige Textur der Maske kräftigt das Haar intensiv und verleiht ihm einen vitalen Glanz. 
Mit einem außergewöhnlichen Duft. 


Meine Meinung: Fangen wir einmal bei der Verpackung an. Diese sieht sehr edel und hochwertig aus und könnte auch aus der höherpreisigen Friseurbedarfsreihe stammen. Die meisten Balea Professional Produkte haben ja auch fast das gleiche, glänzende Design und ich nehme mal an, dass Balea da "ein wenig" Inspiration geklaut hat. Ich kann mich noch erinnern, dass ich in meinem letzten Urlaub sogar ein Balea Shampoo aus der Oil repair reihe dabei hatte und im Vergleich zur Konsistenz und Ergiebigkeit ist L'Oreal ganz eindeutig der Sieger. Nach 2 Wochen täglichen Haarewaschen habe ich von dem Shampoo, sowie von der Kur nicht einmal ein Viertel aufgebraucht. Es hat eine dickflüssige Konsistenz und ist dadurch,trotz seines im Vergleich zu anderen Drogeriemarken höheren Preises, sehr effizient.
Während des Urlaubes konnte ich keine sichtbaren Erfolge, in Bezug auf die von L'Oreal angepriesenen Versprechen, feststellen. Keine positiven , aber auch keine negativen Veränderungen meiner Haarstruktur.
Im Nachhinein waren meine Haare aber auch höheren Belastungen durch das Strandleben, die brennende Sonne und das tägliche Haarewaschen und Föhnen, ausgesetzt. Als ich die beiden Produkte nun aber hierin Deutschland getestet habe, habe ich nun doch Veränderungen bemerkt. Meine Haare waren tatsächlich etwas griffiger. Vor dem Urlaub hatte ich schon Probleme mit meinem durchs Blondieren feiner gewordenen Haar. Und letztes Mal dachte ich doch tatsächlich, ich hätte wieder mehr Haare aufm Kopf.:)
Fazit: Wirklich gravierende Unterschiede kann man natürlich nicht feststellen, aber Kleine schon. Ich habe gesehen, dass es in der Reihe auch ein texturierendes Spray gibt. Das könnte vielleicht noch einen draufsetzten, aber im Großen und Ganzen kann ich auf Grund der guten Ergiebigkeit und der leicht positiven Ergebnisse, (ach und den Duft hatte ich ja ganz vergessen!! Der ist nämlich auch überaus köstlich!) nicht meckern.
//My opinion: Let's start with the packaging. With it's glossiness it looks like a high-quality product and could even be from the higher priced Professionnel-line. The shampoos and masks consistency is pleasingly thick and therefore very economic. I used both every day during my holidays and used up only a quarter. During my holidays I didn't notice much of the benefits, but when I look back, my hair had to cope with a lot like the beachlife, the sun, the everyday-hairroutine, like washing and blowdrying. And it didn't get worse. So that's an advantage in a way. And now I'm still using both products and I really feel like my hair got more body and grip. Because I suffer from damaged and fine hair, I noticed a difference. The difference isn't huge, but detectable.
résumé: The products aren't mind-blowing, but the beautiful packaging, the good efficiency, the positive results and ,I forgot to mention, the awesome scent, make them upper middle-class hairproducts.