HomeTravelFashionBeauty

Friday, 15 March 2013

Streetstyles F/W13


Streetstyles. So sieht man auf den Fashion Weeks nicht nur die kommenden, sondern auch die aktuellen Trends. Ich hab einmal ein paar meiner Lieblingslooks mit den dazugehörigen Trends zusammengestellt. Im obersten Foto sieht man gleich 3 auf einmal: Prints, Pelz und verspiegelte Sonnenbrillen. Diese gibts ja eigentlich auch schon ne Weile, aber jetzt trug fast jeder 2. eine. Ich muss mir wohl auch noch einige in diversen Farben kaufen. Ne Rote hab ich ja immerhin schon (siehe hier).                         
Ein großer Printfan war ich bis jetzt nicht, aber wenn man  anhand der Fotos sieht, wie normale Looks durch Printpieces in modische Stylinggranaten verwandelt werden, ändert man seine Meinung schnell. 
 Ebenso wie auf den Laufstegen, sah man auch auf den Strassen viel Pelz. Ich bin ja komplett gegen echte Pelze, denn wozu soll man noch Tiere töten, wenn man schon längst die Techniken zum Herstellen von (fast) naturgetreu-aussehendem Fake-Fur hat. Aber ein Trend war's nichtdestotrotz. Wer kein Fan von echten Pelzen ist, legt sich einfach ein Plüschtier um den Hals : Protest und Modegag in einem!
Ich bewunder ja immer wieder die Willensstärke und Zähheit der Fashionistas, die trotz eisiger Kälte nur in Bikerlederjacke durch die Gegend rennen, im Gegensatz zu mir, die bei solch niedrigen Temperaturen 2-3 Schichten Klamotten und noch ne dicke Daunenjacke trägt und trotzdem noch friert. Naja, gut aussehen tut's ja. Also die Lederjacke!;) Was auch immer geht, sind Olivetöne und Camouflagemuster, ebenso wie Pink, was man auch super zusammen kombinieren kann.
//Streetstyles -  So on the Fashion Weeks you can not only see the upcoming trends, but also the things, people already wear. I collected some of my favorite looks with the associated trends: prints, fur, mirrored sunglasses, bikerleatherjackets and the colours olive and pink.

 
 

 



 

Photos via Pinterest