HomeTravelFashionBeauty

Wednesday, 21 November 2012

Roma - day1 - part2 - evening

....nach einem kurzen Stop im Hotel haben wir uns dann wieder auf die Socken gemacht und sind quasi einfach immer der Nase nach, von einer Ausgrabungsstätte zum nächsten Bauwerk und so weiter und so weiter...Als wir das Kolosseum in der Ferne sahen, gabs natürlich kein Halten mehr. Von dort aus gings dann zum Circus Maximus, wo eine Gruppe von Hippies campte und ein kostenloses Bongokonzert gab. Dann an die Tiberpromenade, mit kleinen Bars und Verkaufsbuden ( und sogar einem Openairkino:) und weiter zur Piazza Venezia mit seiner berühmten Schreibmachine.
....after a short break at the hotel we continued our tour with no particular destination, from one excavation to the next imposing structure. When we finally saw the Colosseum in the distance, nothing could have stopped us. From there we went to the Circus Maximus, where a group of "hippies" set up their camp and played a bongoconcert for free. Then to Tiber river promenade with little bars and sales booths (and even an open-air-cinema) and finally to Piazza Venezia with its famous typewriter